Feurige Pasta à la Franzi

- Nichts für zarte Pflänzchen -

< Zurück zur Übersicht

Zutaten

250 g deiner italienischen Lieblingsnudeln
Salz (zum Kochen)
250 g King Paws / Garnelen (auch Yefgefroren möglich)
1 Becher Paprika Frischkäse
200 g Cherrytomaten
1 Knoblauchzehe
1 Zwiebel
eine Hand voll getrocknete, gehakte Chilischoten (zum Garnieren)
1 kräftiger Schuss EASY OLIVES Feurige Franzi Olivenöl

Zubereitung

Koche die Nudeln al dente (oder so wie du sie am liebsten hast) im Salzwasser.
In der Zwischenzeit kannst du schon mal Zwiebeln und Knoblauch mit einem kräftigen Schuss Feurige Franzi Olivenöl in einer Pfanne anbraten.
Gib die Tomaten dazu, wenn die Zwiebeln glasig sind.
Dann kannst du auch schon die Garnelen (auch wenn sie gefroren sind) mit dazugeben. Wenn sie ihre natürliche Farbe (zart rosa-orange) bekommen haben, kannst du auch den Frischkäse dazugeben. Deine Soße ist fertig – nun fehlen nur noch die Nudeln & schon hast du ein feuriges Pasta Gericht gezaubert, das sich nur noch mit den gehakten Chilischoten toppen lässt 😉

Passt perfekt zu

EasyOlives Olivenöl mit peperoncino Chili - "Feurige Franzi"
Jetzt ansehen

Noch mehr leckere Rezepte mit Easy Olives